Im Januar geht es nach Ghana. Direkt nach der Vereinsgründung Ende letzten Jahres gibt es sehr viel zu erledigen. Unser Internatskinder brauchen eine Unterkunft für die Ferienzeit, darüberhinaus möchten wir die Schulen besuchen und mit den Lehrern sprechen.

Natürlich werden wir auch alle anderen Kinder in ihren Familien besuchen und sehen, wie es ihnen geht und was jeweils an Unterstützung nötig ist.  

Ein besonderes Anliegen ist diesmal auch, für alle Kinder eine Krankenversicherung abzuschliessen, wofür wir noch dringend Spendengelder gebrauchen können. Vielen Dank im Voraus!