Ein Erfolg war es, fanden nicht nur wir von GhanAid. Die regionale Zeitung "Südkurier" formuliert es folgendermassen:

"Kreativ, farbenfroh, abwechslungsreich und voller Schaffensfreude: Beim „Karussell der Künste“ paarte sich am vergangenen Samstag bildende Kunst mit Dichtung und Musik im Bad Säckinger Kursaal. Dabei gelang es elf kreativen Köpfen, einem Lyriker und zehn Musikern unter dem Motto „Alltag aus – Kunst an“ dieses Karussell richtig zum Drehen zu bringen und beeindruckend für zehn Stunden kontinuierlich in Gang zu halten."

Den kompletten Artikel kann man hier nachlesen.

Wir von GhanAid durften über 300 Euro für die Vereinskasse einnehmen. Gleichzeitig konnten wir auf unseren Verein aufmerksam machen, durften viele interessante Leute kennenlernen...und gleich zwei nette Menschen unterstützen uns von nun an als Mitglieder in unserem Verein!! Und obwohl dies alles schon Grund genug ist das "Karusell" als Erfolg zu werten:  Es hat zudem auch noch großen Spaß gemacht!

Ein rießiges Dankeschön an das Organisatoren Team „Les Enfants terribles avec le Chapeau claque“ für ihren Mut ein solches Event auf die Beine zu stellen. Vielen Dank an alle die uns als Verein bei diesem Event unterstützt haben.